Lehre am CRT


Der Lehrstuhl für Chemische Reaktionstechnik ist einer der Lehrstühle im Studiengang Chemie- und Bioingenieurwesen der Universität Erlangen-Nürnberg, mit dem Sie während Ihres Studiums oft zusammenarbeiten werden. Den Studierenden werden dabei die Kenntnisse der Reaktionstechnik vermittelt.

Aus dem Studienplan wird ersichtlich, wie Sie unser Lehrstuhl durch Ihr Studium begleitet.

Unser Lehrstuhl bietet Ihnen neben den Vorlesungen auch begleitende Übungen und Tutorien an.

Während des Hauptstudiums wird vorlesungsbegleitend zu den erwähnten Veranstaltungen das Kernfachpraktikum in Reaktionstechnik und das Vertiefungspraktikum in Reaktionstechnik angeboten.

In Verlauf Ihres Studiums müssen Sie im Rahmen von zwei mehrwöchigen, praktischen Tätigkeiten an aktuellen Forschungsprojekten der Lehrstühle des Chemie- und Bioingenieurwesens mitarbeiten. Unser Lehrstuhl bietet dabei die Möglichkeit, unsere Forschung im Rahmen einer Studienarbeit (6 Wochen) oder Diplomarbeit (6 Monate) näher kennenzulernen.

In dem regelmäßig stattfindenden Institutsseminar werden sowohl Beiträge aus dem eigenen Hause als auch Beiträge externer Gäste präsentiert. Informieren Sie Sich hierzu näher an der Aushangtafel im Eingangsbereich zu unserem Lehrstuhl.

Für die Zusammenstellung Ihres persönlichen Vorlesungsangebotes hilft Ihnen das elektronische Vorlesungsverzeichnis der Universität UnivIS.

Top