CRT2 - Unterlagen zur Übung


Im Wintersemester 2016/2017 wird die Übung in Chemischer Reaktionstechnik II als Hörsaalübung mit einem zusätzlichem, fakultativen Tutorium durchgeführt.
In diesem Semester ist die Abgabe von Hausaufgaben zur Erteilung des Scheines zwingend erforderlich.
Bitte geben Sie die Hausaufgaben mit den Kommilitonen ab, mit denen Sie auch die Praktikumsgruppe bilden.
Die Organisation wird über StudOn laufen.

Allgemeines

  • Es gibt 8 Übungen, die im Allgemeinen Mittwochs von 17:00 bis 17:45 im KSI (soweit nicht anders angegeben) stattfinden.
  • Es gibt begleitend dazu 8 Hausübungen.
  • In jeder Hausübung können 100 Punkten erreicht werden.
  • Zur Erteilung des Übungsscheins müssen insgesamt mindestens 500 Punkte erreicht werden.
  • Die Übungsblätter müssen innerhalb von zwei Wochen (soweit nicht anders angegeben) zur Korrektur bei den jeweiligen Assistenten eingereicht werden.
  • Zu den Übungen wird ein Tutorium angeboten, welches am Mittwoch nach der Übung von 14:15 - 15:45 Uhr im KS I stattfindet.
  • Im Tutorium können Fragen zu den jeweiligen Übungsaufgaben gestellt werden.
  • Die Übungen müssen in Zweiergruppen abgegeben werden.
  • Die Übungen beginnen am 26.10.2016 und enden am 25.01.2017.
  • Übungsleiter: Dr.-Ing. Jakob Albert, Dr.-Ing. Florian Enzenberger

Top